Home
Wohnungen
Preise
Lage
Ausflugsziele
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Ausflugsziele
Ferienwohnung Keßler,Pfälzer Ferienwohungen,Grünstadt Ferienwohnungen,Günstige Ferienwohnungen in der Pfalz

    Neuleiningen (2 km)
    Neuleiningen ist ein 750 Jahre altes Burg- und Weindorf mit besonderem Flair. Es lohnt sich ein Besuch der Burg bei Dunkelheit oder ein Spaziergang durch die engen Gassen mit ihren schönen Fachwerkhäusern und Erkern.
    Altleiningen (8 km) Die Altleininger Burg wurde vor etwa 900 Jahren durch die Leininger Grafen erbaut. Im Jahr 2000 wurde die Burg zur modernsten Jugendherberge Deutschlands um- und ausgebaut. Ein Ortsteil von Altleiningen ist Höningen. Mit seinem ehemaligen Kloster ist dies ein schöner Ausgangspunkt für Wanderungen in den Pfälzer Wald.
    Bad Dürkheim (13 km)
    In Bad Dürkheim findet alljährlich am zweiten und dritten Septemberwochenende das größte Weinfest der Welt statt, der Dürkheimer Wurstmarkt. Darüber hinaus wird Bad Dürkheim jedes Jahr von tausenden Kurgästen heimgesucht, die das Kurhaus, den Kurgarten, die Thermal- und Freizeitbäder (Salinarium) oder die Spielbank besuchen.
    Wachenheim (13 km)
    Das Wahrzeichen Wachenheims ist die Ruine Wachtenburg, die wegen des tollen Ausblicks auf die Rheinebene auch "Balkon der Pfalz" genannt wird. Sehenswert ist der Kurpfalz-Park, ein Wild- und Erlebnispark, der Spaß für Groß und Klein bietet. Der weltgrößte Sekthersteller "Sektkellerei Schloss Wachenheim" hat hier seinen Stammsitz.
    Deidesheim (21 km)
    Deidesheim gehört zu den größten Weinbaugemeinden der Pfalz. Zahlreiche Touristen und allerlei Prominenz kommen immer wieder gerne hierher. Das Historische Rathaus ist das bekannteste öffentliche Gebäude der Stadt.
    Worms (30 km) Worms ist als Nibelungenstadt und für seinen Dom bekannt. Seit 2002 werden jährlich die Wormser Nibelungenfestspiele mit prominenter Besetzung und ebenso großer Resonanz vor dem Dom präsentiert. Nicht weniger beliebt ist das Wormser Backfischfest, ein riesiges Volksfest am Rhein, das immer am letzten Samstag im August startet und 9 Tage dauert.
    Haßloch (36 km)
    Ein Highlight Haßlochs ist sicherlich der bekannte Freizeitpark "Holiday Park" mit seiner spektakulären Achterbahn "Expedition GeForce". Daneben bietet Haßloch den "Badepark", der Schwimm-Spaß für die ganze Familie garantiert. Haßloch wird als das "größte Dorf" Deutschlands bezeichnet.
    Kaiserslautern(38 km)
    Kaiserslautern ist vor allem Industrie- und Universitätsstadt. Berühmt ist der Lauterer Betzenberg - "Betze" mit seinem Fritz-Walter-Stadion, der Spielstätte des 1. FC Kaiserslautern. Für Naturfreunde sind sowohl der Besuch des größten europäischen japanischen Gartens als auch die Gartenschau ein Muss (jährlich geöffnet von 01.04. - 31.10.).
    Neustadt a. d. Weinstraße (42 km)
    In Neustadt an der Weinstraße wird alljährlich am ersten und zweiten Wochenende im Oktober der Höhepunkt der Weinfestsaison gefeiert: das Deutsche Weinlesefest mit der Wahl der Deutschen Weinkönigin und dem großen Winzerumzug. Wahrzeichen Neustadts ist das Hambacher Schloss, das als Symbol der deutschen Demokratiebewegung gilt.
    Speyer (44 km)
    Speyer gehört zu den ältesten Städten Deutschlands. Der Kaiserdom, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, und die hübsche Altstadt sind immer wieder einen Besuch wert. Diejenigen die es lieber technisch mögen, sind im "Technik-Museum" mit mehr als 3.000 Ausstellungsstücken oder im naheliegenden IMAX-Dome, bestens aufgehoben.
    Heidelberg (55 km) Heidelberg gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands und zieht vor allem Touristen und Wissenschaftler aus aller Welt an. Die Ruprecht-Karls-Universität ist die älteste Hochschule Deutschlands. Besucher fasziniert vor allem die Schlossruine oberhalb der schönen Altstadt und dem Fluss Neckar, der die Stadt durchquert.
    Mainz (72 km) Mainz ist rheinland-pfälzische Landeshauptstadt und gilt als alte Römerstadt. Hier erfand Johannes Gutenberg seinerzeit den Buchdruck, heute ist das "Gutenberg-Museum" ein schöner Anlaufpunkt für Besucher. Im Stadtteil "Mainz-Lerchenberg" hat das ZDF seinen Sitz. Zu einem Besuch in Mainz gehört natürlich neben dem Dom die St. Stephan-Kirche mit ihren berühmten Marc Chagall-Fenstern. Wer einmal so richtig feiern möchte, wagt sich zur "Meenzer Fassenacht" nach Mainz am Rhein.


© 2002 - 2019 · Brigitte Keßler